Neutralisation

Unsere AtM Neutralisationsanlagen eignen sich zur pH – Wert Korrektur (neutralisieren) in Abwässern unterschiedlicher Herkunft und Beschaffenheit. Unsere Abwasserbehandlungsanlage dient speziell zur Neutralisation von Abwässern, die einen nicht einleitfähigen pH – Wert haben.

Serienmäßig werden Typen für eine Behandlungsmenge von 100 – 50.000 l/h angeboten.

Dabei kann zwischen einem Durchlauf- oder Chargenverfahren gewählt werden. Für abweichende Behandlungsmengen oder Ausführungen bieten wir Kundenspezifische Lösungen an.
Bei unseren Neutralisationsanlagen der Serie AtM-N verwenden wir flüssige Neutralisierungschemikalien.

Bei der Auswahl der Behandlungschemikalie ist besonders darauf zu achten das keine unerwünschten Reaktionen oder Ausfällungen im Abwasser stattfinden. Die gewünschten Ablaufwerte werden mit einem Messverfahren eingestellt und im Ablauf noch einmal kontrolliert und registriert.

Vorwiegende Einsatzgebiete

  • Laborabwässer
  • Abwässer aus Großküchen
  • Getränkeindustrie, Herstellung von Fruchtsäften, Flaschenspülungen
  • Spülwässer aus der Galvanik
  • Verarbeitung von Lebensmittel



- Klicken Sie bitte auf 1:1 für vergrößern / verkleinern mit der Lupe -

- Klicken Sie hier um die Information im Vollbildmodus zu öffnen -


Wir haben Sie überzeugt ? dann hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden :

Unternehmen
Vorname
Nachname
E-Mail *
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht


Abwasserreinigung · Abwassertechnik · Abwasserbehandlungsanlagen
Abwasseraufbereitung · Abwasseranlagen

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Click here to view this page in your language for translating